Sonntag, 18. Mai 2014

Liebster Blog Award - Weltkulturerbe, veganes Essen unterwegs & liebstes Naturspektakel


Dirk von planetenreiter hat mir den Liebster Blog Award verliehen. Ich freue mich sehr darüber, vor allem, weil er mir ein paar sehr interessante Fragen gestellt hat. Er ist selbst vegetarischer Reiseblogger und darum darf auch er mir demnächst hier ein paar Fragen beantworten. Doch nun bin erstmal ich dran. Allerdings will ich den Award nicht weitergeben, da mir solche Aktionen immer ein wenig wie ein Kettenbrief vorkommen. Außerdem habe ich die Reiseblogs, die ich selbst lese, hier schonmal erwähnt in Form eines Interviews mit der jeweiligen Bloggerin/dem Blogger. Also hier nun Dirks unteressante Fragen und meine Antworten:


1. Was definiert für dich einen Reiseblogger und was nicht? 
Naja, der Schwerpunkt, über den man schreibt, sollte das Reisen sein, würde ich mal annehmen ;) Und schöne Bilder von den Reisezielen gehören natürlich dazu. Ansonsten habe ich mir da noch keine Gedanken drüber gemacht. 




2. Was ist dein liebstes bereits besuchtes Weltkulturerbe? Oder besuchst du diese gar nicht? 
Ich suche nicht speziell danach. Ich reise dorthin, wo es mir gefällt oder wo es mich hinverschlägt. Aber natürlich waren da bereits einige Welterbestätten dabei:
  • Speyerer Dom
  • Holstentor in Lübeck
  • Kölner Dom
  • Zeche Zollverein, Essen
  • Stadtviertel und Kanalsystem innerhalb der Singelgracht in Amsterdam
  • Der Große Platz (Grote Markt / Grand' Place) in Brüssel
  • Alststadt von Brügge
  • Belfriede (mittelalterliche Glockentürme) in Flandern und Wallonien
  • Straßburg, Grande île (historisches Zentrum)
  • Seineufer in Paris zwischen Pont de Sully und Pont d'Iéna
  • Rhodos, mittelalterliche Stadt
  • Stonehenge
  • Bath
  • Tower, London
  • Küste von Dorset
  • Liverpool
  • Historisches Zentrum von Neapel
  • Historisches Zentrum von Rom
  • Ätna
  • Historisches Zentrum von Wien
  • Ibiza: Biologische Vielfalt und Kultur
  • Altstadt von Dubrovnik
  • Freiheitsstatue
  • Nationalpark Redwood
  • Nationalpark Everglades 

Dubrovnik
Dalt Villa, Ibiza
Ibiza
Brügge
Liverpool

Welches mir davon am besten gefallen hat? Schwer zu sagen. Brügge fand ich toll, Wien war ebenfalls traumhaft. Aber ich kann mich da wirklich nicht festlegen Dubrovnik oder Ibiza sind auch wunderschön und wenn ich an England denke, gerate ich sowieso ins Schwärmen... Ich finde einfach, dass fast alle Orte der Welt etwas Liebenswertes an sich haben - man muss es nur entdecken.

Bath Abbey
Stonehenge
Paris
Holstentor
Freiheitsstatue
Natiomalpark Everglades
Natiomalpark Everglades
 
3. Was ist dein liebstes Restaurant/Kneipe weltweit? 
Dafür habe ich einfach schon zu viel Gastronomie besucht. Es gibt einige Läden in Mannheim, die wir gerne besuchen. Aber in Wien und New York hat es uns bisher am besten geschmeckt. Wir sind keine gemütlichen Café-Hocker oder Kneipengänger, wir gehen nur zum Essen hin und danach geht es weiter. Wie man auch an den anderen Fragen erkennen kann, fällt es mir schwer, mich auf eine einzelne Antwort zu beschränken ;)

Rohveganes Sushi bei Peacefood Café, NYC
Soy Bacon Cheeseburger mit Süßkartoffelfritten im Café Blossom, NYC

4. Welches ist ein gutes Reiseland für Vegetarier und welches nicht? 
So pauschal kann man das über ein Land nicht sagen, es kommt auch immer darauf an, wo man sich gerade aufhält. In Großstädten z.B. wird es wahrscheinlich immer mehr Angebot für Veggies geben als in der Provinz, das ist bei uns in Deutschland ja auch nicht anders.


Die USA und England habe ich für mich aber im Allgemeinen als sehr veggie-freundliche Länder kennengelernt. Bei Frankreich hatte ich eher das Gefühl, dass wenig Verständnis da ist - in Paris allerdings gibt es viele vegetarische und vegane Restaurants und Cafés, da ist es absolut kein Problem.


Rohkost bei Pure Food and Wine, NYC

Veggie Pizza mit Daiya Cheese bei Peacefood Café, NYC


Buffet im Tibits, London
Food for Friends, Brighton (wurde 2012 zum besten Restaurant Brightons gekürt)
Vegan Folies, Paris

 

5. Das für dich grossartigste Naturspektakel ist…? 
Für mich der schönste Ort der Welt sind die Inseln von Hawaii. Grüne Hügellandschaften, traumhafte Wasserfälle und nach jedem Regenschauer zieren Regenbogen den Himmel. Dazu die atemberaubende Pflanzenwelt und man kann Delphine und Wale beobachten.

Riesiger Banyan Tree
 

Chinaman's Hat
Kualoa Ranch, Ka'a'awa Valley
 

Waimea Falls
 

Lavagestein

6. Wie sieht dein perfekter Tag unterwegs aus? 

Das kommt ganz auf den Ort an. Bestenfalls aber eine Mischung aus sonnigem Wetter, viel Lachen, etwas Action und einen gemütlichen Ausklang bei leckerem Essen.


7. Was ist dein liebstes Verkehrsmittel auf Reisen? 

Von klein auf bin ich mit meinen Eltern immer mit dem Auto in Urlaub gefahren. Das habe ich mir beibehalten. Es ist mit Sicherheit nicht das günstigste Fortbewegungsmittel, aber mit dem Auto ist man flexibel, kann kleine Umwege zu interessanten Locations einbauen und statt ewig rumzusuchen wo ein veganes Restaurant sich befindet, gibt man die Adresse einfach in das Navi ein und wird ans Ziel geführt. Leider teilt mein Mann diese Begeisterung nicht, außerdem kommt man mit dem Auto nicht überall hin.


Roadtrip nach Paris

8. Bitte zeige uns dein bestes Reisefoto und erzähle uns ein wenig darüber. Mit welcher Kamera wurde es gemacht? 

Meine beiden Lieblingsbilder habe ich beide mit der Sony NEX-5 geschossen. Sowohl den Eiffelturm als auch die Skyline von New York hängen als riesiges Leinwandbild in unserem Wohnzimmer.




9. Dein Tipp für ein Reiseziel in Deutschland, egal ob Stadt, Region, Gebäude, Welterbe, Strandkorb, Kneipe oder was auch immer. 

Meine deutsche Lieblingsstadt ist München, aber auch Hamburg ist toll. Wir waren gerade dort und ich wäre am liebsten noch länger geblieben, denn einige Freunde wohnen da oben. Außerdem bin ich ein Ostsee-Fan (Niendorf, ich liebe Dich!).






10. Was sind deine nächsten Reiseziele?

Als nächstes sind wir in Kroatien und Slowenien (darunter auch die Plitvicer Seen, die ebenfalls zum Weltkulturerbe gehören), bzw. machen auch einen kleinen Ausflug nach Venedig. Außerdem ist Costa Rica aktuell in Planung, aber evtl. nicht mehr für dieses Jahr.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen