Donnerstag, 30. August 2012

Vegan Wednesday 29.08.2012 - Tofu in Kokospanade mit Karibik-Kürbis-Reis und Papaya-Soße


Im Moment sieht mein Tag so aus: morgens was Süßes, mittags rohes Obst und Gemüse und abends was Aufwendiges (entweder roh oder gekocht).

Also gab es am gestrigen Mittwoch morgens Vollkorntoast mit Chocoreale-Aufstrich und dazu habe ich mir ein paar Datteln mit Mandel-Dinkelmilch von Provamel und Kakao im Thermomix pürriert und somit einen supersüßen Kakao gezaubert.


Mittags gab es eine mittelgroße Melone und zwei Pfirsiche, dazu etwas Sojajoghurt.

Und abends? Da ich gerade an einem Reisebericht über die wunderschöne Karibikinsel Antigua schreibe, bin ich dabei, ein paar karibische Rezepte zu entwickeln, bzw. zu veganisieren.

Also gab es zu Abend ein Experiment, das zum Glück voll geglückt ist:

Tofu in Kokospanade mit Karibik-Kürbis-Reis und Papaya-Soße
Übrigens wurde ich von PETA Deutschland gebeten, eines meiner Rezepte demnächst vorzustellen und ich habe mich für dieses hier entschieden - also kann ich es heute und hier leider noch nicht verraten ;) Wenn es soweit ist, werde ich natürlich den Link teilen.

Und Kater Kasimir war auch mit dabei - sieht fast ein bisschen karibisch aus auf unserem Balkon ;)


Nachtrag 13.09.2012:

Hier findet Ihr das Rezept zum Tofu in Kokospanade:
www.veganblog.de/2012/09/rezept-karibischer-tofu-mit-kokospanade-kurbisreis-und-papaya-sose

Kommentare:

  1. Kasimir sieht ja hinreißend aus :)

    Danke dir fürs mitmachen beim Vegan Wednesday! Ich freu mich schon auf dein Rezept.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Mhhh, auf das Rezept freu ich mich dann. Klingt so lecker.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen